Blues Club Baden-Baden e.V.

Prince Robinson

Prince Robinson

03 November 2007 20:30 - 23:45

(im Kalender speichern)

Löwensaal Goldener Löwe

Prince Robinson ist ohne Zweifel einer der hingebungsvollsten und versiertesten Musiker unserer Tage... Geboren in Los Angeles wächst er in eine aufregende, kreative Zeit hinein... Auf seiner ersten Gitarre, die er von keinem geringeren als Leo Fender persönlich bekommt, bringt er sich selbst das spielen bei. Es ist seine Leidenschaft und Bestimmung mit der ersten Note, inspiriert von all jenen die er live hörte - dem großartigen Jimi Hendrix, Michael Bloomfield, Frank Zappa, Keith Jarret, Miles Davis, John Coltrane, Jimi Hall und anderen Größen des 20. Jahrhunderts.

Im Alter von 20 Jahren hat er mit seiner eigenen Bluesband unter anderem für Robben Ford, Little Feat, John Mayall und Yellowjacket openings gespielt. Er spielte mit Ike Turners Band und außerdem mit Karizma, John Pattituci, Eric Marienthal, Kenny Loggins, Walt Fowler, Thelma Houston, Walter Trout, Dizzie Gillespie und Till Brönner um nur einige zu nennen. Im Jahr 2000 bricht Prince auf nach Europa. Inspiriert von seiner neuen Basis in Berlin entsteht eine Reihe neuer Alven von denen das letzte "Almost From Sunrise", eine Kollektion von Bluesklassikern und eine vorzügliche, absolut überzeugende Produktion von Dennis Moody; Prince Robinson und seine Bandmitglieder: Wolfgang Roggenkamp (Hammond B3) Colin Bass (Bass) und Kenny Martin (Drums) in die Meisterklasse des Genres platziert! Die 'Toronto Globe & Mail' nannte ihn frei übersetzt "...ein Klappmesser das nur darauf wartet sich zu öffnen."

Dabei zu sein wenn Prince live mit seiner Band Burning Desire: Wolfgang Roggenkamp, ehem. Massada (Hammond B3) und Colin Bass, ehem. Camel (Bass), uns sein musikalisches Vermächtnis preisgibt, wird eine der faszinierendsten Liveconcert Erfahrungen sein die ein echter Musikliebhaber sich unter keinen Umständen entgehen lassen sollte!