Blues Club Baden-Baden e.V.

St. Patrick's Day Party - feat. Restless Feet

St. Patrick's Day Party - feat. Restless Feet

19 März 2016 20:30 - 23:30

(im Kalender speichern)

Löwensaal Goldener Löwe

Irish Folk-Punk-Party beim Bluesclub musikalisches Fastenbrechen am 19.März

"Restless Feet" im Löwensaal - dafür lohnt es sich, die Fastenzeit zu unterbrechen -stilgerecht mit Guiness, irish Whiskey, Irish Stew und viel guter Laune ! Anlässlich des St Patrick s day - dem Nationalfeiertag der Iren und Gedenktag an den ersten christlichen Bischof im 5. Jahrhundert auf der Insel, läd der Bluesclub Baden-Baden zu einem ausserplanmäߟigen und auch aussergewöhnlichem Konzert nach Lichtental ein.

Das Kuriose daran : die Freiburger Irish Folk-Punk Gruppe war kurz vor Weinachten schon mal da. Nur - damals haben sie viele gehört, aber kaum einer gesehen. In der drangvollen Enge des "Goldenen Löwen" in Lichtental haben sie gespielt. Jawohl: in der Kneipe, wo die Musik auch eigentlich hingehört. Das Interesse des Irish Folk Publikums war zu groß für den Gastraum der Lichtentäler Traditionsgaststätte. Das soll sich jetzt ändern.Die Vorstandsschaft der Bluesclubs um den Vorsitzenden Klaus Hartmann hat nun nur zu gerne dem Drängen nachgegeben und eine zusätzlichen Auftritt von "Restless Feet" ins Programm aufgenommen und zwar im Löwensaal.

Damit will man auch ein Zeichen setzen. Der Bluesclub trägt zwar die vorherrschende Musikrichtung im Namen, will sich aber weiter öffnen für andere , moderne Stilrichtungen. Zwar ist der Blues eindeutig der Urvater oder die Urmutter des Rock`n Roll, wie viele der groߟen Bands der 60er und siebziger Jahre, allen voran die "Rolling Stones" immer wieder betonen, aber er hat sich immer wieder entwickelt, verändert und auch ein anderes Gesicht bekommen.

Die Evolution der Musik ist eben so menschlich wie ihre Protagonisten. Dem will auch der Bluesclub Rechnung tragen, mit einem Konzert der etwas anderen Art.

Irish Folk hat im herkömmichen Sinne natürlich rein garnichts mit Blues zu tun, aber wie "Restless Feet" diese traditionelle keltische Volksmusik neu interpretiert, zeigt, dass auch in dieser Musikrichtung eine Evolution stattfindet. Eine Entwicklung, der die vielen deutschen Anhänger durchaus positiv gegenübersteht. Nichts ist statisch, auch die Folk-Musik nicht. Das beweisen "Restless Feet" mit ihrem mitreissendem Programm, ihren ausdrucksstarken Stimmen und ihren temperamentvoll gespielten Instrumenten. Wenn die alemannische Hosenträgertruppe um Kai Ortlof mit Banjo, Gitarre,Fiddle, e-Bass und Schlagzeug loslegen, dann hält es keinen im Publikum mehr auf den Stühlen.