Blues Club Baden-Baden e.V.

Paul Jones

Paul Jones

17 Mai 2007 20:30 - 23:45

(im Kalender speichern)

Löwensaal Goldener Löwe

PAUL JONES, Gesang, Mundharmonika war einer der englischen Musiker, die Anfang der 60er Jahre in Londoner Clubs ihre Version des amerikanischen Rhythm & Blues spielten. Ende 1979 gründete er eine neue Gruppe: die BLUES BAND. Dazu gehören heute: Paul Jones, Tom McGuinness, Rob Townsend, Dave Kelly und Gary Fletcher. Fast zwei Jahrzehnte und über ein Dutzend Alben nach der Gründung vermehren sie ihre Anhängerschaft weiter und es ist heute nicht ungewöhnlich, drei Generationen derselben Familie bei einem Konzert zu finden.

Die Band ist über Europa hinaus als bester Lieferant von Rhythm & Blues anerkannt. Zahlreiche andere Bands ließen sich inspirieren, viele kamen und gingen, die Blues Band aber blieb eine feste Größe und das mit nur einem Quäntchen Unterstützung der Musikindustrie. Manchmal scherzt die Band: „Die Musikindustrie belästigt uns nicht und wir sie nicht.“

Diese Neigung zur Unabhängigkeit geht zurück auf ihre frühen Tage, als die Band in einem ungewöhnlichen Zug ihr erstes eigenes Album "gebootlegged" hat. Es ist eine Danksagung sowohl an ihr unmäßiges Talent als auch an die Unterstützung der vielen tausend Fans, dass sie eine so lange Karriere unterstützen. Solche erfolgreichen musikalischen Individualisten sind selten und werden vor allem durch Mundpropaganda getragen. Diese Jungs haben wirkliches Gefühl - für ihre Musik, ihr Publikum und füreinander. Spielen mit Reife und Leidenschaft ist ihre Gewohnheit.

www.thebluesband.com